HERBEI KOMM DU GERUFEN – Copyright bei www.klausens.com

HERBEI KOMM DU GERUFEN

Nie hat man uns ehrlich gesagt,
Dass es bisweilen zu schweigen gilt.
Dabei sind alle unsere Sagen auch
Handlungen im arg Verstiegenen.

Beredt also öffne ich die Pforten
Deiner Herztüren, bis die Scharniere
Quietschen, ähnlich dem Frohlocken,
Wandeln wir durch die Märchen vom Blut.

Dann aber waberten die emsigen Seelen
Durch den Garten des letzten Vorhofes, wo
Sich die Gelüste tummeln, deren Parolen
Als Unterschied wir nun aufzuschreien wissen.

 

http://www.klausens.com/klausens-und-malu-dreyer.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

EINMAL NOCH BLOG-DE-EN, ALSO BLOGDEEN (EIN VERB!) – Copyright bei www.klausens.com

EINMAL NOCH BLOG-DE-EN, ALSO BLOGDEEN (EIN VERB!)

Dieses Gefühl!

Hier eintauchen. In das Weißkästlein zum Eintragen.

Bald ist alles Nada und das Nicht ist nichts.

Wundervoll.

In der Philosophie drin sein, via sich auflösendem Blog.

Wundervoll.

Das Leben in aller Vergeblichkeit. Das Schreiben ja auch.

Das Dasein in aller Sinnlosigkeit. Das Denken zudem.

Zeilen des Verzagens und Versagens.

Der Mensch lebt, indem er wieder und wieder postet, sabbert, macht.

Und dann alles vergisst.

Das Internet ist Raum und Zeit.

Aber nur das Ende ist die Herrlichkeit.

Und das Scheitern per se … per … Seele.

|
|
|

Copyright KLAU|S|ENS in allen Schraibwaisen und Schreibweisen, als Klau/s/enb oder Klau|s|ens oder KLauBLOGsDEens, zum Ende von blog.de am 15.12.2015, geschrieben am Montag, 14.12.2015 gegen 11:53 Uhr bis 11:58 Uhr MEWZ, Königswinter-Oberdollendorf.

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

AUCH DU NEM-MOS-WAS-KAU – Copyright bei www.klausens.com

AUCH DU NEM-MOS-WAS-KAU
— Was soll dieses als jenes?–

Wir sterben das Leben
Bis dass ein Ich nicht mehr existent sei(te)
Bomben sich Zirkel des kleinen Gedärmten in jeden
Scheitelschuss___________________damit Ihrs wisst Schändlinge
Ist akkurat nur____________________die sinnlose Tat in aller Hass
Vergossen wir nie eine Träne
Uns selbst entlebt (Brücke, aber wo?)
Nichts ist
Alles geht dahin (Weintassenschrank)
Ihr Hühnerlein kommet
Put Put Putin Put Put Putin

 

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

WARNUNG – Copyright bei www.klausens.com

WARNUNG

Sobald Sie dieses Gedicht verlassen
Können wir nicht mehr für Ihre Sicherheit garantieren
Weil die Allgemeinwelt es so WILLKÜR

 

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

WIE — Kleine Hilfestellung für allerlei Komiker und wollende Anfangsliteraten — Copyright bei www.klausens.com

WIE
— Kleine Hilfestellung für allerlei Komiker
und wollende Anfangsliteraten —

Er schoss hinter dem Vorhang hervor
wie ein Projektil, Kaliber 7 Millimeter.
Sie kochte daraufhin erst einmal vor Wut
wie der Reis auf einem Herd in Japan.

Da kaufte er sich endlich seine Frau,
als hätte er mehr als nur einen 100-EURO-Schein dabei.
Sie nahm ihn aber daraufhin zur Brust,
als wäre er ihr einstmals wegadoptierter Heim-Säugling.

Er fischte sich nun ihren Safeschlüssel aus deren Gesäßtasche
wie ein glitschiger Hering aus der Schröder-Ostsee.
Sie aber schälte sich erst einmal aus ihrer Jacke
wie eine Apfelsorte namens „Schaler Merkel“.

Da machte er sich angstvoll in die Hose,
wie wenn es keine Windeln gäbe.
Da pinkelte sie ihm frech ans Bein,
wie wenn man keinen Urin mehr bräuchte.

Er (Atheist) pochte weiterhin auf den Ehevertrag
wie ein Specht. (Der hat doch einen Vogel!)
Doch sie machte ihn mal wieder nass
wie eine Trinkwanne auf der Heide. (Die ist doch belämmert!)

 

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog

KREISE IMMER WIEDER ZU SCHEIBLIEREN SEIENDE – Den-Autoren-Gedicht – Copyright bei www.klausens.com

KREISE IMMER WIEDER
ZU SCHEIBLIEREN SEIENDE
– Den-Autoren-Gedicht –

Gib mir bald die in denen man
Sich viel suhlen und hochbuhlen
Zu müssen habe der Aufstieg

Den Kern des sich Ergebens

In ewigen Nettigkeiten werden
Gern Preise als Geschenkpapiere
Vergeben wir dann Satz-Ja-Doch-Ketten

Noch den letzten Punkt des Iiiiiiiiiimmergrußes

 

http://www.klausens.com/klausens-und-ulla-hahn.htm

Klau|s|ens ist als Dichtschreibkunstmaleurpoetenrebell Weltling und Hinterweltling in einer Person

Klausens Blog